Facettendenervierung/-verödung

Die Ursachen von chronischen #Rücken- oder #Nackenschmerzen können vielfältig sein. Häufig ist das #Facettengelenksyndrom verantwortlich. Dabei werden Rücken- oder Nackenschmerzen beschrieben, die sich verschlimmern, wenn man sich zurückbeugt oder zur Seite dreht. Der #Schmerz kann dumpf oder auch stechend sein, dauernd oder pulsierend auftreten und sogar mit #Muskelkrämpfen einhergehen. Die betroffenen #Gelenke können schon beim Berühren #schmerzen. Im oberen #Nackenbereich können Schmerzen der #Facettengelenke zu #Kopfschmerzen führen. Im mittleren Rücken können die Schmerzen bis nach vorn in den #Brustkorb oder den #Unterbauch ziehen. ln der Lendenwirbelsäule breiten sich die Schmerzen in #Hüften oder #Gesäß aus..

Haben bisherige Therapiemaßnahmen wie Spritzen, Infiltrationen oder physikalische Therapien keine Besserung gebracht, so kann mit der sogenannten Facettendenervierung /-verödung geholfen werden und der #Rückenschmerz für lange Zeit ausgeschaltet werden.

Mithilfe von Wärme („thermisch“) werden gezielt feine Nervenäste an den Facettengelenken verödet/denaturiert d. h. funktionslos gemacht.

Dies ist eine risikoarme minimalinvasive #Behandlung.

Wir bieten die Facettendenervierung/-verödung in unserem Orthopädie Zentrum Wien Süd an !